Lastwagen stößt mit Zug zusammen

Hof/Bayreuth - Ein Lastwagen ist am frühen Dienstagmorgen in Hof mit einem Zug zusammengestoßen. Wie es dazu kam:

Der 55 Jahre alte Fahrer war mit seinem 40-Tonner auf der Bundesstraße 2 unterwegs, als er einen Bahnübergang passierte, wie die Polizei am Dienstag in Bayreuth mitteilte. Bei dem Zusammenstoß sprang ein Teil des Zuges aus den Gleisen. Der Lastwagenfahrer blieb unverletzt. Wegen Gleisbauarbeiten waren auf der Strecke Hof-Plauen sogenannte Bauzüge unterwegs, Bahnmitarbeiter regelten den Verkehr per Hand. Der Lastwagenfahrer hatte wohl ein Haltezeichen übersehen, hieß es. Die B2 war ab 1.30 Uhr gesperrt, sagte ein Polizeisprecher.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser