Tot im Stall gefunden

Zwei Laufenten mit Rattengift getötet!

Piding - Sind neben Hundehassern nun auch "Entenhasser" unterwegs? In Piding wurden gestern zwei vergiftete Laufenten tot aufgefunden - die Polizei sucht Zeugen!

Wie erst jetzt mitgeteilt wurde, wurden in der Zeit vom Sonntag, den 27. Juli auf Montag, den 28.07.14 in einem Anwesen in der Stoißbergstraße in Piding zwei Laufenten vermutlich mit Rattengift vergiftet.

Die beiden Tiere wurden am Dienstag tot im Stall aufgefunden. Das Gift wurde von Unbekannten in den Futternapf der Tiere eingebracht.

Verdächtige Wahrnehmungen bitte an die Polizeiinspektion Bad Reichenhall, unter der Telefonnummer 08651-9700.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Quelle: BGland24.de

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser