Fünf Meter in die Tiefe

Lebensgefährlich verletzt: Mädchen (4) stürzt aus Fenster

Eschenbach/Oberpfalz - Ein Mädchen (4) hat beim Sturz aus einem Fenster lebensgefährliche Verletzungen erlitten.

Das Kind war beim Spielen mit seinem sechsjährigen Bruder in Eschenbach (Landkreis Neustadt a.d. Waldnaab) auf ein Fensterbrett im ersten Stock geklettert, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Dabei lehnte sich die Vierjährige an ein angebrachtes Fliegengitter. Sie fiel samt dem Gitter aus dem Fenster und stürzte fünf Meter tief auf eine Rasenfläche. Das Mädchen erlitt bei dem Unfall am Freitagabend schwere Kopfverletzungen und wurde per Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht.

dpa

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser