Unfall auf der ED12 bei Lengdorf

Im Straßengraben steckengeblieben: Schnee bringt Auto ins Schleudern

Glück im Unglück hatte eine Fahrerin, als sie am 10. Februar in den Abendstunden aufgrund von Schneeglätte ins Schleudern gekommen ist. Es entstand ein Schaden im mehrstelligen Bereich.

Die Mitteilung der Polizei im Wortlaut:

Lengdorf - Am 10. Februar gegen 18.15 Uhr kam es auf der ED12 zu einem Unfall mit circa 1300 Euro Gesamtschaden. Eine 40-jährige Autofahrerin kam aufgrund Schneeglätte ins Schleudern und touchierte hierbei die Leitplanke. Anschließend kam das Fahrzeug im linken Straßengraben zum Stehen. Verletzt wurde niemand.

Pressemitteilung Polizei Dorfen

Rubriklistenbild: © Carsten Rehder/dpa

Kommentare