LGS: Die Million ist geknackt!

Rosenheim – Kurz vor dem Ende hat es geklappt: Die Rosenheimer Landesgartenschau hat am Montag die Millionen-Grenze durchbrochen. rosenheim24 hat mit Besucherin Nr. 1.000.000 gesprochen.

Elisabeth Wagner aus Söchtenau ist die millionste Besucherin der Landesgartenschau. Zum ersten Mal seit zehn Jahren konnte damit eine Landesgartenschau in Bayern die magische Grenze überschreiten. Montagmittag wurde die Krankenschwester von Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer und LGS-Geschäftsführer Werner Oeckler am Eingang Mangfallpark Nord begrüßt.

Elisabeth Wagner, die mit ihrer Mutter einen letzten Rundgang durch das Gelände machen wollte, war sichtlich überrascht von den Gratulanten, der Blasmusik und dem kleinen Medienrummel. Nach einem Gläschen Sekt und einem Blumenstrauß stellte sich dann aber schnell Freude ein. Als Geschenk gab es für die Millionen-Besucherin einen 200 Euro-Gutschein vom Gasthaus „Zum Johann Auer“ und ein Wochenende auf der nächsten Landesgartenschau, 2012 in Bamberg.

Rubriklistenbild: © cs

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser