Lichtenfels: Raubüberfall auf Sparkasse

Lichtenfels - Nach einem Raubüberfall auf eine Sparkassenfiliale in Lichtenfels hat die Polizei am Dienstagnachmittag eine Großfahndung eingeleitet.

Ein mit einer Strumpfmaske vermummter Mann hatte eine 49 Jahre alte Angestellte gegen Mittag in der Filiale überwältigt und an einen Stuhl gefesselt, er flüchtete dann mit erbeutetem Bargeld in vierstelliger Höhe, wie die Polizei am Abend mitteilte. Eine Kundin sah etwa drei Stunden später die gefesselte Frau und alarmierte die Polizei. Sie befreite die Angestellte, die einen Schock erlitt. Eine Großfahndung samt Hubschrauber nach dem Täter blieb zunächst erfolglos.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser