Linienbus in Fürth gestohlen - Diebe gefasst

Fürth - Mehrere junge Leute haben in Fürth einen Linienbus gestohlen. Die Polizei stoppte den Bus in der Nacht zu Freitag nach kurzer Fahrt und nahm den betrunkenen 18-jährigen Fahrer fest.

Seine Begleiter sind flüchtig. Eine Zeugin hatte die Polizei alarmiert, nachdem sie die jungen Leute an dem geparkten Bus beobachtete. Als die Polizei eintraf, hatte der junge Mann seine Tour schon gestartet. Er missachtete den Angaben zufolge zunächst die Anhalte-Signale der Polizei. Mehrere Streifenbesatzungen waren nötig, um den Bus zu stoppen. Der 18-Jährige versuchte zu flüchten, wurde jedoch von Zivilbeamten gestellt. Gegen ihn wird den Angaben zufolge nun unter anderem wegen besonders schweren Diebstahls ermittelt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser