Linienbus muss bremsen: Drei Fahrgäste verletzt

Nürnberg - Bei der Notbremsung eines Nürnberger Linienbusses sind drei Menschen leicht verletzt worden.

Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, fuhr der Bus am Samstag stadteinwärts, als vor ihm ein entgegenkommendes Auto links abbog. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, legte der Fahrer eine Vollbremsung hin. Dabei zogen sich drei Fahrgäste leichte Verletzungen zu.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser