ROSENHEIM, PRIEN, TRAUNSTEIN, MÜHLDORF ODER BURGHAUSEN

Lohnt sich Pendeln nach München überhaupt? Auswertung für unsere Region

  • schließen

Landkreis - Wohnen in Metropolen wie München wird immer teurer. Deshalb zieht es junge Familien weiter in die Peripherie. Doch lohnt sich Pendeln überhaupt? Wir haben ausgewertet, wo im OVB24-Gebiet es sinnvoll sein kann zu pendeln.

Wer in der Stadt keine bezahlbare Bleibe findet, den zieht es ins Umland. Wenn Wohn- und Arbeitsort getrennt sind, bleibt nur noch eine Möglichkeit: Pendeln per Bahn oder Auto. In manchen Regionen lohnt sich Pendeln besonders, woanders sieht es deutlich schlechter aus. Wir haben eine Rechnung der TZ München übernommen und so anhand von einigen Beispielen analysiert, wie es im OVB24-Gebiet aus sieht? Lohnt es sich hier zu wohnen und in München zu arbeiten?

Grundlage der Rechnung

Monatsmiete: 70-Quadratmeter-Wohnung (Quelle: immowelt.de), Mietspiegel der jeweiligen Kommunen 2018

Monatliche Bahn-Kosten bei einer Jahreskarte und entsprechendem Rabatt bei Deutscher Bahn/Meridian/Bayerischer Oberlandbahn

MVV-Kosten, bis zwei Ringe, monatliche Zahlung

Pkw-Kosten, z. B. liegt ein Ford Fiesta 1.0 EcoBoost bei 470 Euro pro Monat (Fixkosten, Werkstatt, Betrieb, Wertverlust dazu kommt Benzin, bei 0,38 Cent pro Kilometer). Quelle: ADAC; ohne Entfernungspauschale

Preisbeispiele für Städte in der Region

Rosenheim

  • Miete: 714,00 Euro
  • Meridian: 206,98 Euro
  • MVV: 55,20 Euro
  • Auto: 470 Euro
  • Summe: 1.446,18 Euro

Prien am Chiemsee

  • Miete: 706,30 Euro
  • Meridian: 223,77 Euro
  • MVV: 55,20 Euro
  • Auto: 470 Euro
  • Summe: 1455,27

  • Traunstein

  • Miete: 673,40 Euro
  • Meridian: 233,55 Euro
  • MVV: 55,20 Euro
  • Auto: 470 Euro
  • Summe: 1.432,15

  • Mühldorf

  • Miete: 550,20 Euro
  • Meridian: 221,60 Euro
  • MVV: 55,20 Euro
  • Auto: 470 Euro
  • Summe: 1297,00 Euro

  • Burghausen

  • Miete: 510,65 Euro
  • Meridian: 233,11 Euro
  • MVV: 55,20 Euro
  • Auto: 470 Euro
  • Summe: 1.286,96 Euro

  • München (zum Vergleich)

  • Miete: 1.239,00 Euro
  • MVV: 55,20 Euro
  • Auto: 470 Euro
  • Summe: 1.764,20 Euro                                                                                                        Grundsätzlich ist das Pendeln mit der Bahn günstiger. Autopendler kommen im Münchner Umland generell schlechter weg, denn die Fahrt mit dem Pkw ist nicht nur häufig zeitaufwendiger, sondern pro Kilometer auch teurer, so das Ergebnis der Analyse. Wie sehr sich das Pendeln letztlich für jeden einzelnen lohnt, hängt natürlich auch von anderen Faktoren ab, etwa Kita-Gebühren am Wohnort. Und dann gibt es noch Kriterien abseits des Geldes.
  • Rubriklistenbild: © picture alliance/David-Wolfgang Ebener/dpa

    Zurück zur Übersicht: Bayern

    Kommentare

    Live: Top-Artikel unserer Leser

    MEHR AUS DEM RESSORT