Bayerns next Milchkönigin gesucht!

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Die Chance auf zwei spannende Jahre versprechen die amtierende Bayerische Milchkönigin Beate Deisenhofer (Donauwörth) und Milchprinzessin Heike Röthenbacher (Theilenhofen) den Bewerberinnen.

München - Heidi Klum sucht Deutschlands nächstes Top-Model, die bayerische Milchwirtschaft sucht die neue Milchkönigin. Jetzt bewerben!

Ab sofort ruft die Landesvereinigung der Bayerischen Milchwirtschaft charmante, junge Frauen dazu auf, sich um die Nachfolge der aktuellen Milchkönigin und Milchprinzessin zu bewerben. Gute Chancen, bei der Wahl am 4. Mai 2011 im Blumenhotel in Rain am Lech dabei zu sein, haben aufgeschlossene Frauen zwischen 18 und 25 Jahren, die nicht nur durch ihr Äußeres sondern auch durch Fachkenntnisse und Leidenschaft für die Milchwirtschaft überzeugen. Bewerben können sie sich bis zum 2. April 2011.

Die Milchköniginnen der vergangenen Jahre:

Die Milchköniginnen der vergangenen Jahre

Alle zwei Jahre wählt die Landesvereinigung der Bayerischen Milchwirtschaft mit Unterstützung einer fachkundigen Jury eine Milchkönigin und eine Milchprinzessin. Zwei Jahre lang dürfen die jungen Damen ihre Verbundenheit und ihr Fachwissen zur Milch unter Beweis stellen und das Milchland Bayern im In- und Ausland auf Messen, Events, Ausstellungen und diversen Veranstaltungen vertreten. „Wer kann schon von sich sagen, unserer Bundeskanzlerin die Hand geschüttelt zu haben“, fragt die amtierende Milchkönigin Beate Deisenhofer, die Angela Merkel bei einer Ansprache in Lindau traf. Nun sucht sie eine Nachfolgerin, die offen auf neue Menschen zugeht und sich natürlich gut mit Milch auskennt. „Das Amt setzt eine große Verbundenheit und Kenntnisse rund um Milch, Milchprodukte und Landwirtschaft sowie ein sicheres, überzeugendes Auftreten voraus. Wenn die Bewerberin einen Führerschein besitzt und bereits eine landwirtschaftliche Tätigkeit ausübt oder in einer Molkerei arbeitet, ist das ein großer Vorteil“, so Dr. Maria Linderer, Geschäftsführerin der Landesvereinigung der Bayerischen Milchwirtschaft.

Bewerberinnen für die königliche Krone und das Amt der Milchprinzessin können sich mit einem Lebenslauf, einem Vollportrait und einem selbst verfassten Grußwort (maximal eine Seite) bei der Landesvereinigung der Bayerischen Milchwirtschaft, Kaiser-Ludwig-Platz 2, 80336 München bewerben. Bewerbungsschluss ist der 2. April 2011. Aus den eingegangen Bewerbungen werden zehn Kandidatinnen gewählt, die sich am 3. und 4. Mai der Wahl stellen.

Weitere Informationen gibt es auch telefonisch unter 089 / 5442250 sowie im Internet unter www.milchland-bayern.de.

Pressemitteilung Landesvereinigung der Bayerischen Milchwirtschaft

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser