Mädchen (17) nach Rollerunfall in Lebensgefahr

Wörth an der Isar - Ein 17 Jahre altes Mädchen ist am Dienstagabend bei einem Unfall bei Wörth an der Isar (Landkreis Landshut) lebensgefährlich verletzt worden.

Ein Autofahrer hatte beim Überholen eines Lastwagens einen Roller übersehen, wie die Polizei in Landshut mitteilte. Es kam zum Frontalzusammenstoß. Dabei zog sich die 17-jährige Mitfahrerin auf dem Roller lebensbedrohliche Verletzungen zu. Die gleichaltrige Fahrerin wurde leicht verletzt. Beiden kamen in Krankenhäuser.

lby

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser