Acht und neun Jahre alt

Mädchen auf Diebestour am Nürnberger Hauptbahnhof

+
Am Nürnberger Hauptbahnhof sind zwei kleine Mädchen auf Diebestour gegangen.

Nürnberg - Sie sind erst acht und neun Jahre alt, aber gingen schon auf Diebestour. Zwei kleine Mädchen haben am Nürnberger Hauptbahnhof Süßigkeiten und Kosmetika im Wert von 165 Euro gestohlen.

Zwei acht und neun Jahre alte Mädchen sind bei einer Diebestour im Nürnberger Hauptbahnhof erwischt worden. Die Kinder steckten sich Süßigkeiten, Kosmetikartikel und Schreibwaren im Wert von 165 Euro in die Taschen, wie die Bundespolizei am Dienstag mitteilte.

Anschließend verließen die zwei den Drogeriemarkt. Eine Verkäuferin hielt die Kinder an und rief die Polizei. Die Beamten erklärten den Mädchen, dass man für einen Einkauf auch etwas bezahlen muss.

Eine Strafe bekommen die beiden nicht, da sie in dem Alter noch nicht strafmündig sind. Allerdings informierte die Polizei das Jugendamt und die Eltern.

dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser