Schock für junge Frau

Liebeserklärung: Schlange in Herzschachtel

+
Dies ist eine Äskulapnatter

Wegscheid - Schreck am Wochenende: Eine makabre Liebeserklärung hat eine 32 Jahre alte Frau aus dem niederbayerischen Wegscheid (Landkreis Passau) erhalten.

Beim Besuch ihrer Eltern habe die Frau im Garten eine Schachtel mit einem roten Herzen und ihrem Namen darauf entdeckt, teilte die Polizei am Montag mit. Als die 32-Jährige die Schachtel öffnete, schlängelte sich dort eine junge Äskulapnatter. Vom Adressaten fehlte jede Spur. Die laut Naturschutzbund Deutschland für den Menschen harmlose Würgeschlange ist die größte einheimische Schlangenart. Das junge Tier wurde schließlich wieder in der freien Natur ausgesetzt.

dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser