Mutter rettet fünfjährige Tochter aus brennendem Auto

Mallersdorf-Pfaffenberg - In einer dramatischen Rettungsaktion hat eine Mutter am Mittwoch ihre fünfjährige Tochter aus ihrem brennenden Auto befreit.

Nach Polizeiangaben war die Frau auf einer Kreisstraße bei Mallersdorf-Pfaffenberg (Landkreis Straubing-Bogen) unterwegs, als Motor und Bremsen versagten. Mit der Handbremse brachte die 29-Jährige den Wagen zum Stehen. Als die Flammen bereits aus dem Motorraum des Fahrzeugs schlugen, befreite die Mutter ihre Tochter aus dem Kindersitz auf der Rückbank. Das Auto brannte völlig aus. Die Brandursache war zunächst noch ungeklärt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser