Tragischer Badeunfall

Mann (49) stirbt im Freibad

+
Ein 49 Jahre alter Mann ist nach einem Freibad-Besuch in Kaufbeuren gestorben.

Kaufbeuren - Die Freude im kühlen Nass ist einem 49-Jährigen am Freitag in einem Freibad in Kaufbeuren zum Verhängnis geworden. Plötzlich ging er unter.  

Tragischer Zwischenfall im Freibad: Ein 49 Jahre alter Mann ist nach einem Freibad-Besuch in Kaufbeuren gestorben. Nach Angaben der Polizei vom Freitag hatte der Badegast am Donnerstag seine Bahnen gedreht. Plötzlich ging er unter und wurde von einem anderen Freibad-Besucher leblos am Beckenboden entdeckt.

Der 49-Jährige wurde sofort reanimiert, starb aber am Abend im Krankenhaus. Fremdverschulden könne sehr wahrscheinlich ausgeschlossen werden, hieß es.

dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser