Unfall bei Waldarbeiten

Mann von Baum erschlagen

Elchingen - Ein 71-Jähriger ist bei Waldarbeiten im schwäbischen Elchingen (Landkreis Neu-Ulm) von einem umstürzenden Baum erschlagen worden.

Der Mann hatte die vier Meter hohe Buche angesägt und Keile in die Schnittstelle gelegt, damit der Baum richtig fällt, wie die Polizei in Kempten mitteilte. Warum sich der 71-Jährige dann aber genau in die Fallrichtung des Baumes gestellt habe, sei noch völlig unklar. Der Mann hatte keine Chance. Er starb am Samstag noch an der Unglücksstelle.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser