Betrunken auf Lichtkuppel gestiegen

Mann bricht durch Dach und stürzt acht Meter tief

Augsburg - Ein 20 Jahre alter Mann ist in Augsburg durch eine Lichtkuppel auf einem Fabrikgebäude gebrochen und schwer verletzt worden.

Er stürzte rund acht Meter in die Tiefe und schlug auf dem Betonboden auf, wie die Polizei mitteilte. Gemeinsam mit einer Gruppe Betrunkener war der Mann am frühen am Sonntagmorgen auf das Fabrikdach gestiegen und hatte sich dann auf die Lichtkuppel gelegt. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht.

dpa

Rubriklistenbild: © Michael Westermann

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser