Gewalttat in Rosenheim

Mann bei Messerattacke schwer verletzt

Rosenheim - Bei einer Messerstecherei vor einer Gaststätte in Rosenheim ist ein Mann in der Nacht zum Samstag schwer verletzt worden.

Wie die Polizei am Samstag in Rosenheim mitteilte, begann die Auseinandersetzung des 26-Jährigen mit einem 23 Jahre alten Mann in dem Lokal und wurde dann vor der Tür fortgesetzt. Dabei zog der 23-jährige ein Messer und stach auf den Kontrahenten ein. Das Opfer erlitt nach Angaben der Polizei schwere Verletzungen - vor allem an einer Hand, weil er versuchte, das Messer abzuwehren. Andere Gäste des Lokals überwältigten den Angreifer und hielten ihn bis zum Eintreffen der Polizei fest.

dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser