Mann steigt fast unverletzt aus diesem Schrott-Auto

Ramsau - Ein Autofahrer ist in der Nacht auf Sonntag auf der B12 gegen mehrere Bäume gerast. Der Wagen ist Schrott - er blieb nahezu unverletzt.

Der 19 Jahre alte Waldkraiburger war von München in Richtung Mühldorf unterwegs. Kurz vor Ramsau kam er nach rechts von der Fahrbahn ab. Dabei streifte er zwei Bäume, der Wagen wurde auf der Beifahrerseite vollkommen aufgerissen.

Der 19-Jährige stieg aus dem völlig zertrümmerten Blechhaufen aus und warnte noch selbst mit einer Taschenlampe den nachfolgenden Verkehr. Bei einer Frau, die an die Unfallstelle kam, saß er im Auto und wartete, bis das BRK und die alarmierten Feuerwehren eintrafen und ihn ins Krankenhaus brachten.

Mann steigt fast unverletzt aus diesem Schrott-Auto

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser