Tödlicher Unfall

Reinigung im Wasserkraftwerk endet tödlich

Ein 77-Jähriger aus Eggenfelden verunglückte beim Reinigen eines Rechens - Jegliche Hilfe für den Mann kam zu spät.

Eggenfelden - In einem Wasserkraftwerk im niederbayerischen Eggenfelden (Landkreis Rottal-Inn) ist ein 77 Jahre alter Mann beim Reinigen eines Rechens tödlich verunglückt. Wie die Polizei am Montag mitteilte, konnten der Inhaber des Kraftwerks und ein anderer zu Hilfe geholter Mann den 77-Jährigen am Vortag nur noch tot aus dem Wasser bergen. Es lägen keine Anhaltspunkte für ein Fremdverschulden vor.

dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser