Nach Trennung

Mann attackiert neuen Freund der Ex mit Messer

Nürnberg - Die Trennung konnte er wohl nicht verkraften. Ein 37-Jähriger hat in Nürnberg den neuen Freund seiner Ehefrau mit einem Messer angegriffen. Jetzt ermittelt die Polizei.

Der 30-jährige neue Freund wurde dabei schwer verletzt, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Die beiden Männer waren am Vorabend auf der Straße in Streit geraten. Nach der Messerattacke flüchtete der Tatverdächtige, konnte jedoch kurze Zeit später von der Polizei festgenommen werden. Gegen ihn wird wegen des Verdachts des versuchten Totschlags ermittelt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser