Betrunkener beißt Polizist in die Weichteile

Marktredwitz - Das schmerzt schon vom Hören: Ein Betrunkener hat einen Polizisten im oberfränkischen Marktredwitz mitten in seine Weichteile gebissen und schwer verletzt.

Der Betrunkene hatte den Polizisten in die Beine und den Genitalbereich gebissen. Der Beamte sei dabei erheblich verletzt worden, teilte die Polizei am Sonntag mit. Der 30-Jährige hatte bei einem Discobesuch am frühen Morgen mit anderen Gästen gestritten und dem Türsteher ein Glas an den Kopf geworfen.

Die hinzugerufenen Beamten nahmen den Mann fest. Der Angreifer wehrte sich jedoch und trat mit den Füßen auf sie ein. Schließlich biss er die Polizisten. Der Mann wird wegen Körperverletzung und Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte angezeigt.

dpa

Unbedachte Worte zu Polizisten können kosten

Unbedachte Worte zu Polizisten können kosten

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser