31-Jähriger stürzt durch Dach in leeres Silo

+
Durch dieses Loch stürzte der Mann etwa zwölf Meter in das darunter befindliche Silo.

Winhöring - Ein 31-Jähriger Zimmerergeselle aus dem Bereich Pleiskirchen ist am Freitagmorgen beim Sturz in ein leeres Silo schwerst verletzt worden:

Lesen Sie auch:

Die Polizeimeldung

Am Freitagmorgen gegen 7.25 Uhr kam es in Watzing im Gemeindebereich Winhöring zu einem schweren Arbeitsunfall. Bei Arbeiten am Dach trug die Dachdecke einen 31-jährigen Zimmerergesellen nicht mehr. Der Mann aus dem Gemeindebereich Pleiskirchen stürzte etwa einen Meter unterhalb des Firstes zwischen elf und zwölf Meter tief in ein leeres Hochsilo.

Die Feuerwehr rettete den schwerst verletzten Mann aus dem Silo. Anschließend wurde er mit dem Hubschrauber in das Traunsteiner Krankenhaus gebracht.

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser