+++ Eilmeldung +++

Mehrere Standorte betroffen

Verdacht des Abgasbetrugs: Ermittler durchsuchen Daimler 

Verdacht des Abgasbetrugs: Ermittler durchsuchen Daimler 

Vorherige Einigung über Strafhöhe möglich

MdB Mayer: Verhandlung am 23. Juni

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mühldorf - Kommt es im Zusammenhang mit dem Verkehrsunfall des CSU-Bundestagsabgeordneten Stephan Mayer zu einer öffentlichen Hauptverhandlung, findet diese am 23. Juni statt.

Diesen Termin nannte Amtsgerichts-Sprecher Christian Sattelberger auf Anfrage des Mühldorfer Anzeigers.

Wie berichtet hatte Mayer gegen den Strafbefehl des Amtsgerichts Einspruch eingelegt, weil er die Geldstrafe für zu hoch angesetzt sieht.

Mayer soll nach dem Auffahrunfall mit überhöhter Geschwindigkeit auf der A94 für zwei Monate seinen Führerschein abgeben und 40 Tagessätze von je 200 Euro bezahlen.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie auf ovb-online.de sowie im Mühldorfer Anzeiger.

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © re/pa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser