Medizingeräte im Wert von 40 000 Euro gestohlen

Oberdachstetten - Medizinische Geräte im Wert von rund 40 000 Euro haben Diebe bei einem Einbruch in ein Unternehmen in Oberdachstetten (Landkreis Ansbach) erbeutet.

Die Unbekannten seien vermutlich mit einem großen Lastwagen angerückt, um ihre Beute wegzubringen, teilte die Polizei Nürnberg am Freitag mit.

 Der genaue Zeitpunkt der Tat ist unklar. Der Diebstahl war am Donnerstag bemerkt worden. Zuletzt hatten sich Firmenmitarbeiter am Dienstagmorgen dort aufgehalten. Um welche Art von Geräten es sich bei der Beute handelte, wollte die Polizei nicht sagen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser