Zwei Fahrer schwer verletzt

+

Mehring - Im Gemeindegebiet von Mehring hat sich ein schwerer Unfall ereignet. Zwei Fahrer sind in ihren Autos eingeklemmt worden. *Neue Bilder*

Am Samstagnachmittag gegen 14.45 Uhr hat sich auf der ST2108 auf Höhe von Mehring Öd ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Ein 79-jähriger Fahrer eines Opel Astra war von Emmerting kommend in Fahrtrichtung Burghausen unterwegs und kam aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn, wo er zunächst einem Mercedesfahrer den Spiegel wegfuhr und dann frontal gegen einen Skoda Octavia prallte.

Der Fahrer des Skoda sowie der Unfallverursacher wurden in ihren Autos eingeklemmt und mussten von den Feuerwehren aus Mehring und Emmerting mit schwerem Gerät geborgen werden. Beide Fahrer kamen mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus.

Die Staatsstrasse 2108 war auf Höhe Mehring für fast zwei Stunden komplett gesperrt. Die Feuerwehr hat eine Umleitung eingerichtet. Die Polizei beziffert den Sachschaden auf rund 20.000 Euro.

Zwei Schwerverletzte bei Mehring

TimeBreak21/redis24

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser