Mit 1,1 Promille mehrmals überschlagen

+
Nach einem mehrmaligen Überschlag blieb das Auto des 19-Jährigen auf der Seite liegen.

Schwindkirchen - Ein schwerer Alkoholunfall hat sich am Samstagmorgen zwischen Hinterberg und Schwindkirchen ereignet. Bei Sprinzenöd überschlug sich ein 19-Jähriger mehrmals mit seinem Auto.

Der junge Fahrer kam gegen 6 Uhr bei regennasser Fahrbahn in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab, überschlug sich mehrmals und blieb schließlich an einer Baumgruppe liegen.

Überschlag bei Sprinzenöd

Der junge Mann wurde nur leicht verletzt und befreite sich mit Hilfe eines Ersthelfers aus dem Autowrack. Er konnte sich allerdings nicht mehr erinnern, ob er alleine in seinem Pkw saß, weshalb die Feuerwehren aus Schwindkirchen, Schiltern und Dorfen die Gegend absuchten. Die Suche blieb aber ergebnislos.

Der 19-Jährige wurde vom BRK ins Erdinger Krankenhaus gebracht, wo auch eine Blutentnahme durchgeführt wurde. Ein erster Alkotest ergab nämlich einen Wert von 1,1 Promille.

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser