Im Allgäu

Meisterkurs für hochbegabte junge Musiker

Marktoberdorf - 56 junge, hochbegabte Musiker aus ganz Europa kommen in den nächsten Tagen zu einem Meisterkurs im Allgäu zusammen.

Die 12 bis 25 Jahre alten Pianisten und Streicher nehmen vom 3. bis 14. Juli an der „International Summer Academy for Young Artists“ der Bayerischen Musikakademie in Marktoberdorf teil. Der jährliche Meisterkurs in Zusammenarbeit mit dem Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ findet seit 1996 statt. Er zeichnet sich nach Veranstalterangaben durch sein besonderes Konzept aus: Die jungen Ausnahmetalente aus 13 Nationen werden tagsüber von renommierten Dozenten unterrichtet, arbeiten nachmittags in kammermusikalischen Ensembles zusammen und sammeln abends bei einer eigens organisierten Allgäu-Tournee Bühnenerfahrung.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser