Mit 120 km/h durchs Dorf - 20-Jähriger will Oma abholen

Mellrichstadt/Würzburg - Mit 122 Stundenkilometern ist ein 20-Jähriger durch Mellrichstadt (Landkreis Rhön-Grabfeld) gerast.

Er habe es eilig, weil er seine Großmutter abholen müsse, erklärte der junge Mann die Übertretung von gut 70 Stundenkilometern. Dennoch erhielt er ein Bußgeld in Höhe von 480 Euro, vier Punkte in Flensburg sowie ein dreimonatiges Fahrverbot.

Die dümmsten Raser-Ausreden

Wie die Polizei in Würzburg am Donnerstag mitteilte, hatten die Beamten bei der Kontrolle im Ortsteil Frickenhausen am Mittwochnachmittag kurz zuvor bereits einen Autofahrer mit 75 auf dem Tacho erwischt.

dpa

Was man nie zu Polizisten sagen sollte

Was man nie zu Polizisten sagen sollte

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser