Bahnstrecke Berlin-München wieder frei

Lichtenfels/Berlin - Die Deutsche Bahn hat die Sperrung auf der Strecke Berlin-Nürnberg aufgehoben.

Seit Sonntagmorgen sei der gesperrte Abschnitt durch den Frankenwald wieder befahrbar, sagte ein Bahn-Sprecher. Es gebe zwar immer noch Verspätungen, da zunächst nur ein eingleisiger Betrieb möglich sei. Doch bis zum Nachmittag sollte auch das zweite Gleis wieder befahrbar sein.

Die Strecke zwischen Lichtenfels und Saalfeld in Thüringen hatte die Bahn nach den heftigen Schneefällen vom Mittwoch und Donnerstag gesperrt. Sie hatte befürchtet, dass Bäume wegen der schweren Schneelast auf die Oberleitungen und Gleise stürzen könnten.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser