Notorischer Einbrecher auf frischer Tat ertappt

Alzenau/Würzburg - Er konnte es einfach nicht lassen. Ein Serien-Einbrecher ist der Polizei in Alzenau (Landkreis Aschaffenburg) ins Netz gegangen.

Der 50-Jährige war in der Nacht zum Samstag gerade dabei, in eine Grundschule im Ortsteil Michelbach einzubrechen, als Beamte ihn auf frischer Tat ertappten. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, hat sich bei der Überprüfung der Personalien schnell herausgestellt, dass gegen den Einbrecher bereits drei Haftbefehle unterschiedlicher Staatsanwaltschaften vorlagen. Daraufhin wanderte der 50-Jährige ins Gefängnis.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser