A94: Lastwagen brannte vollständig aus

Mettenheim - Ein Lkw-Brand auf der Autobahn hat am Abend und in der Nacht die Einsatzkräfte auf der A94 in Atem gehalten. Das Gefährt brannte dabei völlig aus. *NEU: Video*

Am Donnerstagabend gegen 20.24 Uhr wurde der Einsatzzentrale eine starke Rauchentwicklung bzw. der Brand an einem Lkw auf der A94, Fahrtrichtung Passau, bei Mettenheim im Landkreis Mühldorf gemeldet. Über die sofort verständigte Integrierte Leitstelle (ILS) Traunstein wurden daraufhin die Feuerwehreinsatzkräfte alarmiert.

Der Lkw stand in Vollbrand. Über die Brandursache können derzeit keine Angaben gemacht werden. Polizei und Rettungsdienst waren ebenfalls an der Einsatzstelle. Der Lkw war mit Schrott beladen (kein Gefahrgut!) und es bestand keine Gefahr für die Bevölkerung. Für die Löscharbeiten war die Autobahn, Richtungsfahrbahn Passau, mehrere Stunden gesperrt.

Bilder vom Lkw-Brand am Abend:

Lkw-Brand auf der A94

Auch die Bergung war nicht ganz einfach. Der Sattelauflieger, der mit drei Zugmaschinen beladen war, musste mit einem schweren Kran von der Autobahn befördert werden. Zuvor waren die Zugmaschinen nacheinander alle drei vom Auflieger geborgen und abtransportiert worden.

Bilder von der Bergung in der Nacht:

Lkw-Bergung bei Mettenheim

Pressemeldung Polizeipräsidium Oberbayern Süd/Timebreak21

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © Timebreak21

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser