Opfer schlief während der Tat 

22-Jährige in Miesbacher Bar vergewaltigt und ausgeraubt 

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Miesbach - In der Nacht auf Donnerstag, 27. Juli, wurde eine 22-Jährige Opfer eines Sexualdeliktes. Wie sich jetzt herausstellte, wurde die junge Frau während der Tat auch noch ausgeraubt. 

In den frühen Morgenstunden wurde eine schlafende 22-Jährige in einer Keller-Bar im Stadtzentrum von Miesbach Opfer eines Sexualdelikts. Ein 36-jähriger Tatverdächtiger soll sich hierbei an der Schlafenden vergangen haben. Dieser sitzt seit Freitag wegen dieser Tat in Untersuchungshaft

Wie sich im Laufe der Ermittlungen herausstellte, wurde dem Opfer von einem weiteren Tatverdächtigen während der Tat auch noch Geld aus dem Geldbeutel entwendet. Dieser, des Diebstahls beschuldigte Täter, stellte sich nun bei der Kriminalpolizei in Miesbach. Bei ihm handelt es sich um einen 19-jährigen Bekannten des 36-Jährigen.

Pressemeldung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Rubriklistenbild: © Collage (dpa)

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser