Milchlaster landet in Maisfeld - Fahrer verletzt

Ortenburg - Ein Milchtanklastwagen ist in der Nähe von Ortenburg (Landkreis Passau) von der Straße abgekommen und in einem Maisfeld gelandet.

Der 30 Jahre alte Fahrer wurde im kopfüber gelandeten Führerhaus eingeklemmt und verletzt. Er wurde von der Feuerwehr befreit und mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, liefen weder Öl noch Milch aus. Die Polizei schätzt den Schaden auf 45 000 Euro.

dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser