Nach Vermisstensuche bei Moosburg an der Isar

16-Jährige meldet sich bei Polizei und kann Mutter übergeben werden

Vermisste Moosburg 9. Oktober
+
Die Vermisste hat sich bei der Polizei gemeldet und konnte ihren Eltern übergeben werden.

Moosburg an der Isar - Seit Mittwoch, den 7. Oktober, wird die 16-jährige Nadine H. aus Moosburg vermisst. Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe.

Update, 21.18 Uhr - Vermisste meldet sich bei Polizei

Wie das Polizeipräsidium Oberbayern mitteilt, ist die 16-Jährige bei der Polizei Moosburg erschienen und sie konnte wieder an ihre Mutter übergeben werden.

Erstmeldung, 14.36 Uhr

Die Meldung im Wortlaut:

Sie hat am 7. Oktober gegen 5.30 Uhr morgens die elterliche Wohnung in Moosburg verlassen und wurde noch am selbigen Tag gegen 7.30 Uhr am Bahnhof in Freising gesehen. 

Seither ist sie unbekannten Aufenthalts. Es wird vermutet, dass sie sich im Bereich Pfaffenhofen a. d. Ilm / Geisenfeld aufhält. Die bisherigen Suchmaßnahmen und Kontaktaufnahmen verliefen jedoch erfolglos.

Wer hat das Mädchen gesehen?

Hinweise bitte an die PI Moosburg unter 08161/30180  oder an jede andere Polizeidienststelle.

Pressemeldung Polizeipräsidium Oberbayern Nord

Kommentare