Mordversuch in JVA: Prozess ausgefallen!

Traunstein - Mordversuch in der JVA Bernau: Noch vor Verhandlungsbeginn des Schwurgerichts am Landgericht Traunstein, stellte sich heraus: Dieses Gericht ist nicht zuständig.

Verhandelt werden sollte wegen Mordversuchs an einem Mitgefangenen in der Justizvollzugsanstalt Bernau. Angeklagt war ein 21-Jähriger.

Grund für den verpatzten Prozessbeginn: Der Angeklagte war bei seiner mutmaßlichen Gewalttat während des Sporttrainings am 16. Januar 2010 noch nicht 21 Jahre alt. Damit untersteht er der Jugendkammer am Landgericht. Ein neuer Termin für die Hauptverhandlung steht noch nicht fest.

(Quelle: Oberbayerisches Volksblatt)

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser