Motorradfahrer (20) bei Unfall schwer verletzt

Lehengütingen - Bei einem Verkehrsunfall in Lehengütingen (Landkreis Ansbach) ist am Freitagabend ein Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt worden.

Nach Polizeiangaben fuhr der 20-Jährige auf der Bundesstraße 25 von Dinkelsbühl nach Schopfloch, als er einen Lastwagen überholen wollte und dabei die Kontrolle über seine Maschine verlor. Durch den Sturz erlitt der Fahrer schwerste Verletzungen, unter anderem wurde ihm ein Unterschenkel abgetrennt. Ein Rettungshubschrauber flog den aus dem westlichen Landkreis Ansbach stammenden Mann in eine Klinik. Die B25 war etwa zwei Stunden lang komplett gesperrt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser