Tödlicher Unfall: Kein Hinweis auf technischen Defekt!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mühldorf - Ein 47 Jahre alter Motorradfahrer ist am Donnerstagabend in Mühldorf ums Leben gekommen. Er prallte mit seiner Maschine gegen einen Baum.

Auf Anfrage von innsalzach24.de bestätigte die Mühldorfer Polizei den tödlichen Unfall. Demnach fuhr der 47-Jährige in der Straße "Am Industriepark" los und kam nach gut 200 Metern kurz vor der Einmündung Leisederstraße nach rechts von der Fahrbahn ab. Er überfuhr den Grünstreifen und prallte gegen einen Baum. Der 47-Jährige kam mit dem Krankenwagen in eine Klinik, wo er aber seinen schweren Verletzungen erlag.

Jetzt gab die Polizei erste Ergebnisse des unfallanalytischen Gutachtens bekannt. Demnach ergaben sich keine Hinweise auf einen technischen Defekt. Zunächst waren noch Probleme mit dem Hinterreifen vermutet worden.

Der Schaden am Motorrad beträgt rund 1000 Euro, der Schaden am baum 100 Euro.

vod

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion

Live: Top-Artikel unserer Leser