Motorradfahrer übersehen - 32-Jähriger tot

Eggenfelden - Ein Autofahrer hat am Mittwoch beim Abbiegen im niederbayerischen Eggenfelden ein Motorrad übersehen. Als ihn das Auto frontal rammte, wurde der Biker getötet.

Der 45 Jahre alte Autofahrer wollte nach links auf eine Tankstelle fahren und nahm dem entgegenkommenden 32 Jahre alten Motorradfahrer die Vorfahrt. Bei dem Frontalzusammenstoß wurde der 32-Jährige von seiner Maschine geschleudert und so schwer verletzt, dass er kurze Zeit später in einer Klinik starb.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser