Motorradfahrer bei Unfall getötet

Kemnath/Regensburg - Bei einem Motorradunfall bei Kemnath (Kreis Tirschenreuth) ist ein 24-Jähriger am Samstagabend getötet worden.

Der Biker war auf der Straße zwischen Löschwitz und Köglitz unterwegs, als er in einer unübersichtlichen Kurve die Kontrolle über seine Maschine verlor, teilte die Polizei in Regensburg mit. Vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit rutschte der Mann von der Fahrbahn.

Anschließend wurde er über einen Feldweg geschleudert und landete im Straßengraben. Nachbarn leisteten Erste Hilfe und alarmierten die Rettungskräfte. Dennoch starb der 24- Jährige noch am Unfallort an seinen schweren Verletzungen.

dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser