Auf der Kreisstraße Richtung Schönberg

Überschlagen und ins Unterholz gekracht: Fahrer schwer verletzt

Mühldorf - Nach einem schweren Unfall auf der Kreisstraße Richtung Schönberg konnte sich der Fahrer noch aus eigener Kraft aus dem Auto retten. Der Mann erlitt schwere Verletzungen.

Ein 25-jähriger Mann befuhr am Nachmittag des 13.08.2016 mit seinem PKW die Kreisstraße in Richtung Schönberg. Aufgrund von nicht angepasster Geschwindigkeit kam er am Ende einer Rechtskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Der PKW rutschte über die Böschung, überschlug sich und prallte ins Unterholz. Der PKW blieb auf der Beifahrerseite liegen, wobei sich der Fahrer noch aus eigener Kraft aus dem PKW retten konnte. Der Mann erlitt schwere Verletzungen und kam mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus. Am PKW entstand Totalschaden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Mühldorf am Inn

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser