Polizei muss in Mühldorf anrücken

Streit eskaliert: Betrunkener attackiert Nachbarn mit Eisenstange

Mühldorf - Am Samstag, gegen 20.30 Uhr gerieten ein 48-jähriger Mühldorfer und sein 40-jähriger Nachbar zunächst verbal und im weiteren Verlauf körperlich aneinander.

Zunächst tranken sie noch gemeinsam reichlich Alkohol. Die Stimmung kippte und der 48-jährige ging zunächst in seine Wohnung. Kurz darauf kam er mit einer Klimmzugstange zurück und schlug damit gegen den Kopf des 40-jährigen Mühldorfers. Dieser zog sich dabei eine Kopfplatzwunde zu.

Es kam zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen beiden. Dabei wurde auch die Ehefrau des 40-jährigen an der Schulter verletzt.

Beide wurden durch einen Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht.

Der 48-jährige Mühldorfer wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Traunstein vorläufig festgenommen. Die Klimmzugstange wurde sichergestellt.

Ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung wurde eingeleitet.

Pressemeldung Polizeiinspektion Mühldorf am Inn

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser