Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Auto prallt mit Dach gegen Baum in Franken

Horror-Crash vor den Augen ihrer Freunde: Junges Pärchen nach Unfall sofort tot

Auto prallt mit dem Dach gegen Baum: Junges Pärchen sofort tot
+
Das Auto wurde durch die Kollision mit dem Baum völlig demoliert.

Bei einem schweren Unfall auf der B289 in Oberfranken sind am Montagabend zwei Menschen ums Leben gekommen. Ein 23-jähriger Mann und ein 16-jähriges Mädchen starben in den Trümmern ihres Autos

Münchberg/Hof Es ist ein schreckliches Bild, was sich den Einsatzkräften am Montagabend (20.06.2022) auf der B289 bei Pulschnitzberg (Lkr. Hof) bietet. Ein Fahrzeug steht hochkant an einem massiven Baum. Die beiden Insassen, ein junges Pärchen, sind sofort tot.

Zwei Tote bei Unfall auf B289 in Oberfranken

Ein 23-jähriger Mann und ein 16-jähriges Mädchen starben in den Trümmern ihres Autos
Ein 23-jähriger Mann und ein 16-jähriges Mädchen starben in den Trümmern ihres Autos. © NEWS5 / Fricke
Ein 23-jähriger Mann und ein 16-jähriges Mädchen starben in den Trümmern ihres Autos
Ein 23-jähriger Mann und ein 16-jähriges Mädchen starben in den Trümmern ihres Autos. © NEWS5 / Fricke
Ein 23-jähriger Mann und ein 16-jähriges Mädchen starben in den Trümmern ihres Autos
Ein 23-jähriger Mann und ein 16-jähriges Mädchen starben in den Trümmern ihres Autos. © NEWS5 / Fricke
Ein 23-jähriger Mann und ein 16-jähriges Mädchen starben in den Trümmern ihres Autos
Ein 23-jähriger Mann und ein 16-jähriges Mädchen starben in den Trümmern ihres Autos. © NEWS5 / Fricke
Ein 23-jähriger Mann und ein 16-jähriges Mädchen starben in den Trümmern ihres Autos
Ein 23-jähriger Mann und ein 16-jähriges Mädchen starben in den Trümmern ihres Autos. © NEWS5 / Fricke

Das Fahrzeug war auf der kurvigen Bundesstraße in einer langgezogenen Rechtskurve nach links von der Fahrbahn abgekommen und mit dem Dach gegen einen Baum geprallt. Für beide Insassen, den 23-jährigen Fahrer und seine 16-jährige Beifahrerin, kam jede Hilfe zu spät. Beide verstarben vor Ort an der Unfallstelle. „Leider sind in dem Fahrzeug zwei Personen ums Leben gekommen“, berichtet Andreas Hentschel, Pressesprecher der Feuerwehr Münchberg.

Freunde des Pärchens fuhren in einem Auto hinter den beiden und mussten den Unfall mit ansehen. Durch den aufgewirbelten Staub des Unfalls kam auch dieses Auto von der Fahrbahn ab. Die Freunde der Verunglückten wurden glücklicherweise aber nur leicht verletzt. Sie und die Angehörigen der Todesopfer wurden vom Kriseninterventionsteam betreut. Bis tief in die Nacht war der Gutachter mit der Unfallaufnahme beschäftigt. Die Bundesstraße war für mehrere Stunden komplett gesperrt.

mh