Täterfestnahme in Berg am Laim in München

Aufdringlich bis in ihre Wohnung: Frau (44) wird von Lieferant sexuell belästigt

München/Berg am Laim - Ein junger Mann versuchte zweimal am Dienstagabend eine Frau mittleren Alters zu belästigen. Zuerst im Fahrstuhl, dann in der Wohnung des Opfers.

Der Pressebericht im Wortlaut:

Am Dienstag (9. Februar) befand sich eine 44-jährige Deutsche gegen 19.25 Uhr im Aufzug ihres Anwesens. Ein 22-Jähriger aus München, welcher als Lieferant tätig ist, betrat ebenfalls den Fahrstuhl. Dort zog er die 44-Jährige an sich heran und berührte sie am Gesäß.

Er verfolgte sie in ihre Wohnung, wo sie ihn jedoch wieder herausschieben konnte. Anschließend verständigte sie die Polizei. Durch zivile Einsatzkräfte konnte der 22-Jährige im Anschluss festgenommen werden. Nach den erforderlichen polizeilichen Maßnahmen wurde die Person entlassen.

Pressebericht des Polizeipräsidiums München

Rubriklistenbild: © picture alliance / Jens Kalaene/

Kommentare