Übler Zwischenfall in München

Betrunkener (32) stürzt in Gleisbereich von U-Bahn - und bespuckt Retter

München - Am Montag, 11. Mai, gegen 22 Uhr, stürzte ein 32-jähriger Somalier in den Gleisbereich des U-Bahnhofes „Moosfeld“.

Die Pressemeldung im Wortlaut:


Weil er stark alkoholisiert war, schaffte er es nicht zurück auf den Bahnsteig. Passanten halfen ihm und zogen ihn wieder auf den Bahnsteig. Die Passanten riefen zudem noch einen Rettungswagen.

Als sich die Rettungskräfte um den 32-Jährigen kümmern wollten, spuckte dieser in Richtung der Rettungskräfte und verhielt sich sehr aggressiv. Durch hinzugezogene Beamte der Münchner Polizei konnte der 32-Jährige gefesselt und in den Rettungswagen verbracht werden. Beim Sturz in den Gleisbereich erlitt der 32-Jährige eine Platzwunde, welche in einem Krankenhaus versorgt wurde.

Pressemeldung Polizei München

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Kommentare