Beziehungsdrama

In München: Frau (37) ins Gesicht geschossen!

München - Der Streit eines Paares in Bogenhausen eskalierte gegen Mitternacht. Ein 65-jähriger Zahnarzt schoss seiner jüngeren Freundin mit einer Pistole ins Gesicht!

Wie die tz berichtet, ereignete sich die Tat in einer schicken Bogenhausener Wohngegend. Es habe bei dem Paar schon länger gekriselt, eine Trennung stand bevor.

Die Frau wurde durch den Schuss schwer verletzt, schwebe aber nicht in Lebensgefahr. Sie befinde sich derzeit in einem Münchner Krankenhaus. Den Polizeinotruf konnte sie sogar noch selbst wählen!

Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen. Der Mann wurde noch am Tatort festgenommen.

ro24

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser