Tödlicher Unfall in München

Frau (82) wird von Bus erfasst und stirbt

München - Ein tragischer Unfall ereignete sich am Sonntagabend in München. Eine 82-jährige Frau wurde von einem Bus erfasst und starb.

Am Sonntag gegen 18.40 Uhr, fuhr eine 53-jährige Busfahrerin mit dem Bus der Linie 56 die Landsberger Straße stadteinwärts und bog nach links in die Bäckerstraße.

Zeitgleich überquerte eine 82-jährige Münchnerin die Bäckerstraße auf der Fußgängerfurt. Es kam zu einem Zusammenstoß, bei dem die 82-Jährige bis zum Stillstand des Busses mitgeschliffen wurde. Aufgrund der schwerwiegenden Verletzungen verstarb die 82-Jährige noch am Unfallort. Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand zeigte die jeweilige Ampel für die beiden Verkehrsteilnehmer Grünlicht.

Zeugenaufruf: Personen, die sachdienliche Hinweise zur Schaltung der Ampel zum Unfallzeitpunkt machen können, werden gebeten, sich mit dem Unfallkommando, Tegernseer Landstraße 210, 81549 München, Tel.: 089/6216-3322, in Verbindung zu setzen.

Pressemitteilung Polizeipräsidium München

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser