Tödlicher Unfall in München

Frau (82) wird von Bus erfasst und stirbt

München - Ein tragischer Unfall ereignete sich am Sonntagabend in München. Eine 82-jährige Frau wurde von einem Bus erfasst und starb.

Am Sonntag gegen 18.40 Uhr, fuhr eine 53-jährige Busfahrerin mit dem Bus der Linie 56 die Landsberger Straße stadteinwärts und bog nach links in die Bäckerstraße.

Zeitgleich überquerte eine 82-jährige Münchnerin die Bäckerstraße auf der Fußgängerfurt. Es kam zu einem Zusammenstoß, bei dem die 82-Jährige bis zum Stillstand des Busses mitgeschliffen wurde. Aufgrund der schwerwiegenden Verletzungen verstarb die 82-Jährige noch am Unfallort. Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand zeigte die jeweilige Ampel für die beiden Verkehrsteilnehmer Grünlicht.

Zeugenaufruf: Personen, die sachdienliche Hinweise zur Schaltung der Ampel zum Unfallzeitpunkt machen können, werden gebeten, sich mit dem Unfallkommando, Tegernseer Landstraße 210, 81549 München, Tel.: 089/6216-3322, in Verbindung zu setzen.

Pressemitteilung Polizeipräsidium München

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser