In München

Herrenlose Tasche verursacht Polizeieinsatz bei Weihnachtsmarkt

München - Eine in der Nähe eines Weihnachtsmarktes gefundene herrenlose Tasche verursachte am Samstagabend einen Polizeieinsatz.

Am Samstag gegen 18 Uhr wurde durch Polizeibeamte der Polizeiinspektion 15 direkt an einer Bushaltestelle am Harras eine herrenlose Tasche aufgefunden. Die Bushaltestelle befindet sich in unmittelbarer Nähe zum dortigen Weihnachtsmarkt. Da der Inhalt der Tasche zunächst unbekannt war, wurde durch die eingesetzten Kräfte sofort eine entsprechende Absperrung errichtet.

Wie sich im späteren Verlauf des Einsatzes herausstellte, war der Inhalt der Fundtasche harmlos. Es handelte sich lediglich um eine Wickeltasche samt Windeln und Wickelutensilien. Der Eigentümer der Tasche ist unbekannt. Die Tasche wird als Fundgegenstand behandelt und dem MVG-Fundamt übergeben.

Pressemeldung Polizeipräsidium München

 

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser