270 Redner aus 20 Nationen in München

Kristina Fremuth aus Rosenheim gewinnt "Speaker Slam" in Kategorie "Corporate"

+
Management-Experte und Bestseller-Autor Hermann Scherer zusammen mit Kristina Fremuth auf dem Rednerwettbewerb.

München - Um 22.55 Uhr am Samstagabend, 26. Januar, stand nach einem viertägigen Redner-Marathon in unterschiedlichen Disziplinen fest: Die Rosenheimerin Kristina Fremuth hat den Weltrekordtitel als beste Rednerin in der Disziplin „Corporate“ erobert.

Die Meldung im Wortlaut:

Der prominente Management-Experte und Bestsellerautor Hermann Scherer sagte in seiner Laudatio: „Kristina Fremuth ist die kommende Topmanagement-Speakerin in Deutschland. Seit zwanzig Jahren gibt es hierzulande keine weibliche Expertin mehr, die vor großem Publikum in derartiger Brillanz komplexe wirtschaftliche Vorgänge und ihre Folgen für Unternehmen allgemein verständlich machen kann. Mit ihrem strahlend eleganten Auftreten fesselt sie ihre Zuhörer und stellt ihre stringenten Thesen unterhaltsam und spannend dar.“ 

Über 270 Redner aus 20 Nationen

Ein hochkarätiges Teilnehmerfeld mit unter anderem einem Weihbischof und einem sechsfachen Weltmeister garantierte Spannung bis zur letzten Minute: Angetreten waren über 270 Redner aus zwanzig Nationen, die Vorträge in insgesamt neun Sprachen hielten. Der harte Wettkampf zog sich über vier Tage: In jeder neuen Runde bereiteten sich die Redner auf schwierige Themenbereiche ihrer Disziplin vor, die ihnen mit kurzem Vorlauf mitgeteilt wurden. 

Die erfahrene Jury war mit Geschäftsführern von Redneragenturen und Fernsehsendern, Radioredakteuren, Wissensscouts und Social Media-Experten besetzt. 

Der internationale Rednerwettstreit „Speaker Slam“ wurde vom Fernsehsender Hamburg 1 live im Internet übertragen. München war Ausrichtungsort, nachdem der Wettkampf in der Vergangenheit unter anderem in New York und Dubai veranstaltet worden war. Zwei Dutzend Teilnehmer qualifizierten sich schließlich für das Finale in der Disziplin „Corporate“, die den Wirtschaftsbereich betrifft. 

Kristina Fremuth spricht über die Bedeutung von Vertrauen

Kristina Fremuth triumphierte hier mit ihrem Leadership-Vortrag über die Bedeutung von Vertrauen. Gefragte Redner werden von Unternehmen beispielsweise für ihre Firmenveranstaltungen oder Führungskräftetagungen gebucht, um ihren Mitarbeitern Impulse oder aktuelles Expertenwissen vermitteln zu lassen. 

Die gebürtige Rosenheimerin hat nach ihrem Abitur am Ignaz-Günther-Gymnasium und ihrer akademischen Ausbildung, unter anderem in New York, Karriere in der internationalen Bankenindustrie gemacht. So legte sie den Grundstein für ihre heutige Tätigkeit als Spezialistin für strategische Verhandlungsführung und interkulturelle Kompetenz. 

Kristina Fremuth spricht mehrere Sprachen fließend und berät als Globalisierungsexpertin führende Unternehmen bei der Umsetzung ihrer Auslandsstrategien im Mittleren und Fernen Osten.

Pressemeldung Fremuth Consulting Institute

Visuelle Schöpfung/Markendesign: Marlene Kern Design, Kreativagentur, München www.marlenekerndesign.de
Photo Credits: Dominik Pfau 

Zurück zur Übersicht: Bayern

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT