Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Großeinsatz der Polizei in Laim

27-Jähriger geht mit Messer auf Freundin los - SEK stellt Mann auf Balkon

Laim - Am Sonntagabend kam es in der Landsberger Straße zu einem Großeinsatz des SEK. In einer Wohnung war zuvor ein Streit zwischen einem Pärchen eskaliert.

Am Abend des 28.Aprils kam es im Münchner Stadtteil Laim zu einem großangelegten SEK-Einsatz. Ein 27-jähriger Mann soll laut abendzeitung-muenchen.de seine 21-jährige Freundin mit einem Messer bedroht haben. Diese sei aus der Wohnung geflohen und habe sofort die Polizei alarmiert. 

Wenig später soll der Freund auf einem Balkon, welcher direkt unter dem der eigenen Wohnung liegt, widerstandslos festgenommen worden sein. Warum der Streit zuvor eskalierte, sei noch völlig unklar. 

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare